Aal Rezepte |  Über uns |  Impressum

Aalräucherei Curbach | Großwolder Str. 121 b | 26810 Westoverledingen | Tel.: 0177 8471350





Rezepte

Aal Matrosenart

Zutaten für 4 Portionen :

1 Liter Wein, rot
1 Liter Wein, weiß
1 Fisch (Aal), frisch
10 ml Cognac
50 g Butter
20 g Butter
10 g Petersilie, gehackt
125 g Butter
40 g Speck, gewürfelt
Petersilie
1 Lorbeerblatt
Thymian
80 g Zwiebel(n), grob, gehackt
80 g Karotte(n), gewürfelt
Brot
Fisch - Abfälle (Aalköpfe, -schwänze und -flossen) für den Fond

Zubereitung :

In einer Kasserolle die Karotten, Zwiebeln und Speck leicht in Butter anrösten. Aalköpfe, -schwänze und -flossen zugeben und alles gut vermischen, mit dem Wein auffüllen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Ca. 1 Std. leicht köcheln lassen und durch ein Sieb passieren. Den Aal häuten und in Stücke schneiden Kopf und Flossen für den Fond reservieren. Aal in Butter anbraten, würzen, mit Cognac flambieren und deglacieren. Mit Fond auffüllen und im Ofen 12 Min. garen. Fisch herausnehmen, Sauce passieren, mit Butter aufmontieren. Den Aal in einer Schüssel anrichten, mit Sauce, Petersilie und Croutons garnieren.


Aal Überbacken

Zutaten für 4 Portionen :

7 tb Olivenöl
5 Knoblauchzehen
10 Gehackte Salbeiblätter
1 kg Küchenfertiger Aal
1/4 l Wasser
Salz, Pfeffer
4 Eier
50 g Semmelbrösel
75 g Geriebener Parmesan
1 Zitrone

Zubereitung :

Öl in einer passenden Form erhitzen, gehackten Knoblauch und Salbei 5 min. anschwitzen. Den gesäuberten und in Portionsstücke geteilten Aal hinein- geben und 5 min. anbräunen. Das Wasser hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt in den Ofen schieben. Bei 180 °C ca. 30 min. garen, bis der Fisch zart ist. Eier, Semmelbrösel, Parmesan, Zitronensaft mit Pfeffer und Salz gut vermengen und über den Fisch geben. Den Grill einschalten und grillen bis sich eine goldbraune Kruste bildet.

Mit einigen Salbeiblättern sofort servieren


Räucheraal mit Kartoffelsalat und Gurke

Zutaten für 4 Portionen :

500 g Salatgurke(n)
Salz
80 g Schalotte(n)
80 ml Öl
400 ml Kalbsfond
5 EL Essig (Weißweinessig)
Pfeffer, weisser aus der Mühle
1 TL Zucker
1 kg Kartoffeln, festkochende
4 Ei(er), davon das Eigelb
150 g Aal, geräuchert (Filet)
1 Bund Dill

Zubereitung :

Die Gurke schälen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden, salzen und beiseite stellen. Die Schalotten pellen und fein würfeln.

Das Öl im Topf erhitzen, Schalotten darin glasig andünsten. Kalbsfond, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben und aufkochen lassen. Den Essigfond durch ein Sieb in einen Topf umgießen, die Rückstände im Sieb gut ausdrücken. Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, abgießen, abdämpfen, möglichst warm pellen. Eigelb mit dem Schneebesen bei milder Hitze unter den Essigfond schlagen, bis eine leicht cremige Konsistenz erreicht ist.

Die warmen Kartoffeln in die Eigelbsauce schneiden und vorsichtig unterheben. Den Salat zugedeckt beiseite stellen und etwas durchziehen lassen. Inzwischen das Aalfilet würfeln, ohne Fett kurz braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dillästchen nicht zu fein hacken. Aal und Dill vor dem Servieren auf den Salat streuen.


Gebratener Aal mit Kartoffeln

Zutaten für 4 Portionen :

500 g Aal, geräuchert
1 kg Kartoffeln in der Schale gekocht
125 ml Milch (Vollmilch), auch mehr, je nach Geschmack)
250 ml Sahne
2 Zitrone(n), unbehandelt
2 EL Butter
1 Bund Petersilie, glatte

Zubereitung :


Die gepellten Kartoffeln in Scheiben schneiden und in die Milchsahne geben. Bei mittlerer Hitze langsam heiß werden lassen. Dabei mehrmals vorsichtig umrühren, bis alles leicht sämig wird. Mit Salz, Zucker und Muskat abschmecken. Zum Schluss Petersilie untermischen.

Den Aal abziehen und in fingerlange Stücke schneiden. Die Zitronen in Achtel schneiden. Die Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und die Aal- und Zitronenstücke hineingeben. Alles bei mittlerer Hitze kurz braten und sofort in der Pfanne servieren. Die gestowten Kartoffeln getrennt dazu reichen.





Willkommen bei der Aalräucherei Curbach,
sie finden uns im Herzen Ostfrieslands in der schönen Stadt Leer, die Stadt die an den schönen Flüssen Ems und Leda beheimatet ist.

Unsere Firmengeschichte beginnt vor 25 Jahren als Karl-Heinz Curbach sein damaliges Hobby die "Fischerei" zu seinem Beruf gemacht hat.

Angefangen nur mit einem kleinen selbstgebauten Boot und ein paar Reusen, wurde es im laufe der Jahre schnell zu einer angemeldeten Fischerei mit eigenem Kutter auf der Ems.

Durch die von Anfang an verwendete Räuchermethode im Weserofen und dem damit verbundenen unvergleichlichen Rauchgeschmack konnte der Kundenstamm stetig erweitert werden.

Dabei kam uns unser Leitgedanke, der seit jeher die Arbeit in unserem Unternehmen bestimmt sehr zugute :


Nicht Masse, sondern Klasse!


Deswegen finden Sie uns mitlerweile an drei verschiedenen Standorten in Ostfriesland.


Trotz aller Neuerungen und Veränderungen haben wir aber nie vergessen, was wir von der Pike auf gelernt haben :

Die Herstellung von Edelfisch aus besten Rohstoffen mit meisterhafter Räucherkunst unter sorgfältigsten Bedingungen.

So und wenn Sie nun wollen, dann testen Sie uns und wir sind überzeugt, dass Sie mehr als
zufrieden sein werden!

Mit freundlichem Gruß,

Ihr Charly


Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Karl-Heinz Curbach
Aalräucherei Curbach
Großwolder Str. 121 b
26810 Westoverledingen

Kontakt:

Telefon: 0177 8471350
E-Mail: info@aalraeucherei-curbach.de

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Quelle: https://www.e-recht24.de